5 Top-Startups für Wearables, die man 2022 im Auge behalten sollte

wearables gadgets

Jedes Jahr werden Tausende neuer Start-ups gegründet – aufstrebende Unternehmen, die das Potenzial haben, die Wearables-Branche zu verändern. Um Ihnen einen Überblick über aufkommende Technologien und Startups zu geben, die den Wearables-Sektor im Jahr 2022 beeinflussen werden, haben wir insgesamt 2 199 globale Wearables-Startups und Scaleups analysiert. Lernen Sie 5 der vielversprechendsten Startups kennen, die Sie im Auge behalten sollten! Zusätzlich gibts hier auf Gaminggadgets.de noch mehr Infos zu aktuellen Start-Ups und Crowdfunding für große Tech-Projekte.

Globale Startup Heat Map zeigt 5 Wearables-Startups, die man 2022 im Auge behalten sollte
Die 5 Wearables-Startups, die man im Auge behalten sollte, wurden mit Hilfe der Big Data und künstlicher Intelligenz (KI) gestützten StartUs Insights Discovery Platform ausgewählt, die über 2 093 000+ Startups und Scaleups weltweit erfasst. Als weltweit größte Quelle für Daten über aufstrebende Unternehmen ermöglicht Ihnen die SaaS-Plattform, relevante Startups, aufkommende Technologien und zukünftige Branchentrends schnell und umfassend zu identifizieren.

Laronix stellt elektronische Stimmprothese her

Das australische Start-up-Unternehmen Laronix baut Bionic Voice, eine tragbare elektronische Stimmprothese für kehlkopfamputierte Menschen. Sie ersetzt und regeneriert die fehlende Stimmquelle für Laryngektomierte. Das Gerät besteht aus einem Drucksensormodul, das die Atmung durch das Stoma des Patienten überwacht. Ein auf künstlicher Intelligenz (KI) basierendes Softwaremodell der Stimmlippen verwendet diese Atmungsmesswerte, um die Stimme des Patienten zu erzeugen. Mit der Zeit verbessert das KI-Modul die Qualität der Stimme, so dass sie näher an der des Patienten klingt. Da das System auf natürliche Weise durch die Atmung gesteuert wird, ist es außerdem bequemer als andere elektronische Stimmprothesen.

LociLabs ermöglicht Kontaktverfolgung

LociLabs ist ein britisches Startup-Unternehmen, das mit seiner Reihe von tragbaren Geräten die Kontaktverfolgung ermöglicht. Die Geräte des Start-ups, zu denen Uhren, Anstecker und Karten gehören, nutzen die Ultrabreitband-Funktechnologie (UWB), um die Flugzeit von Funksignalen zwischen den Geräten zu messen. Die firmeneigene SafeSpace-Technologie löst dann akustische, visuelle oder vibrierende Alarme aus, wenn sie eine Entfernung von weniger als 2 Metern feststellt. Die Echtzeit-Rückmeldung ermöglicht es den Benutzern, einen Sicherheitsabstand von mehr als 2 Metern wiederherzustellen. SafeSpace findet Anwendung in Gesundheitseinrichtungen, Einzelhandelsgeschäften und am Arbeitsplatz, wo es eine soziale Distanzierung gemäß den Covid-19-Vorschriften ermöglicht.

Statis Ring bietet kontaktlose Vernetzung

Das kanadische Startup Statis Ring stellt einen batterielosen intelligenten Ring her, der die Nahfeldkommunikationstechnologie (NFC) zur kontaktlosen Vernetzung nutzt. Das System von Statis Ring wird aktiviert, wenn ein Nutzer ein Foto seiner Visitenkarte macht und diese über die mobile App des Start-ups mit dem Ring koppelt. Wenn der Nutzer den Ring auf dem Telefon einer anderen Person antippt, verbindet sich das Wearable mit einem Cloud-Server und ermöglicht die Übertragung digitaler Informationen wie Social-Media-Profile, Website-Links, E-Mails und Telefonnummern. Der Ring ermöglicht es den Nutzern auch, ihre Visitenkartentransaktionen über die App zu verfolgen. Außerdem ersetzt die Lösung Visitenkarten aus Papier und fördert die Nachhaltigkeit.

Neos bietet zahlungsfähige Schmuckstücke

Neos ist ein griechisches Startup, das zahlungsfähige Schmuckstücke und Accessoires für kontaktlose Zahlungen mit NFC-Tap-and-Pay-Technologie anbietet. Zu den Wearables des Start-ups gehören Cocoon, eine Reihe von Metallarmbändern, und Polygon, ein umweltfreundliches Armband aus Polymilchsäure (PLA). Die Armbänder sind mit verschiedenen Zahlungskarten unterschiedlicher Banken aus mehreren Ländern kompatibel. Die Nutzer können ihre bevorzugten Karten auswählen, um sie während des Bezahlvorgangs mit ihren Wearables zu verbinden. Darüber hinaus erfassen die Wearables keine Informationen von den Zahlungskarten der Nutzer und ermöglichen so sichere Transaktionen.

Digitalnology erleichtert die Fernunterstützung

Das italienische Startup-Unternehmen Digitalnology entwickelt einen digitalen Helm für Bauarbeiter. Das Produkt des Start-ups, Digital Helmet, ermöglicht es Technikern vor Ort, sich über eine Kommunikationssoftware mit Experten zu verbinden. Bei komplexen Einsatzbedingungen und Problemen nutzen die Arbeiter die in den Helm eingebaute Kamera, um den Experten das Problem zu zeigen. Die Experten helfen in Echtzeit, was Zeit spart und die Kosten für die Wartung senkt. Außerdem verfügt der Helm über ein kleines Display, auf dem die Techniker Bilder, 2D- oder 3D-Modelle und Produkthandbücher anzeigen können. Das Gerät unterstützt auch Sprachsteuerung, z. B. Befehle zum Lesen von Barcodes, was den Komfort für die Arbeiter auf den Baustellen erhöht.

42 Gedanken zu „5 Top-Startups für Wearables, die man 2022 im Auge behalten sollte#8220;

  1. Pingback: cialis price comparison

  2. Pingback: farmacia genericos comprar cialis generico online tadalafil precio

  3. Pingback: review of cialis

  4. Pingback: pharmacy price gouging oxycodone

  5. Pingback: online pharmacy mexico

  6. Pingback: cialis supr active

  7. Pingback: viagra price pharmacy

  8. Pingback: online prescription tadalafil

  9. Pingback: viagra usa 100mg

  10. Pingback: cialis overnight shipping canada

  11. Pingback: us pharmacy online

  12. Pingback: best online viagra pharmacy

  13. Pingback: super viagra online

  14. Pingback: viagra 100mg online buy india

  15. Pingback: buy real viagra online in india

  16. Pingback: sildenafil for daily use

  17. Pingback: online viagra india

  18. Pingback: indian brand names of tadalafil argentina

  19. Pingback: brand name cialis online

  20. Pingback: cialis black pills

  21. Pingback: where can i get cialis overnite

  22. Pingback: bactrim gabapentin

  23. Pingback: flagyl mneniq

  24. Pingback: how long does it take for sulfamethoxazole to get out of your system

  25. Pingback: valacyclovir off-label

  26. Pingback: tamoxifen prohormones

  27. Pingback: lyrica and cymbalta for nerve pain

  28. Pingback: metformin harndrang

  29. Pingback: lasix pemphigoid

  30. Pingback: lisinopril benefits

  31. Pingback: how much weight can you lose on rybelsus

  32. Pingback: rybelsus sglt2

  33. Pingback: ozempic vs rybelsus weight loss

  34. Pingback: cannot remember if i took my escitalopram

  35. Pingback: zoloft and ativan for anxiety

  36. Pingback: metronidazole dermatite

  37. Pingback: female viagra usa

  38. Pingback: how long do brain zaps last after stopping cymbalta

  39. Pingback: citalopram lexapro

  40. Pingback: ciprofloxacin and alcohol

  41. Pingback: how long after taking cephalexin can i drink alcohol

  42. Pingback: bactrim for chlamydia

Kommentare sind geschlossen.